You are currently viewing B1 Junioren Landesliga Qualifikation- Der letzte Spieltag
  • Beitrags-Kategorie:Jugend
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Die Quali ist Geschichte, die Landesliga kann kommen!  Die B-Junioren der DJK-St. Ingbert haben die Quali-Runde auf Tabellenplatz Nummer Eins beendet. Im letzten Spiel gegen den TuS Wiebelskirchen am 26.09.21 reichte ein Unentschieden zum Erreichen der Landesliga-Quali.

Nach dem verlorengegangen Pokalspiel gegen Oberwürzbach haben sich die Jungs wieder aufgerappelt und eine gute geschlossene Mannschaftsleistung im letzten Quali-Spiel gezeigt. Aufgrund des einsetzenden Regens war es über weite Strecken ein kampfbetontes Spiel.

B- Jugend Quali 2021

Max Kromberg konnte aber aufgrund seiner exzellenten Fähigkeiten am Ball im Mittelfeld in wichtigen Phasen des Spiels für ausreichend Entlastung sorgen und setzte immer wieder wichtige Impulse nach vorne.
Thilo Gabsdil eröffnete das Spiel mit einem sehenswerten Freistoßtor zum 1:0 in der 14. Minute.

B- Jugend Quali 2021

Schon eine Minute später köpfte Marlon Baris eine schöne Flanke von Erik Klemmer  ins gegnerische Tor zum 2:0.

B- Jugend Quali 2021

Die größeren Spielanteile hatten in der ersten Halbzeit die DJK. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit aber erzielte der TuS Wiebelskirchen den Anschlusstreffer zum 2:1. In der zweiten Halbzeit konnten die DJK den Druck hoch halten, sie belohnten sich aber nicht mit dem befreienden 3:1. Chancen gab es auf beiden Seiten. Noah La Greca und Noa Sändig hauten alles rein, leider ohne den erhofften Erfolg.

B- Jugend Quali 2021
B- Jugend Quali 2021

In der 75. Minute schoss Wiebelskirchen durch einen Foulelfmeter das Tor zum 2:2 Ausgleich, was das Spiel nochmal spannend machte. Torhüter Patrick Kohler war beim Elfmeter chancenlos.

B- Jugend Quali 2021

Mit viel Engagement und dem puren Willen wollten sie hier die Sache nach Hause zu bringen und legten nochmal alles rein.

B- Jugend Quali 2021
B- Jugend Quali 2021
B- Jugend Quali 2021
B- Jugend Quali 2021
B- Jugend Quali 2021
Ben Müller und Emil Ziegler hielten mit Jens Theobald, Leo Weidmann und Jonathan Bauer die Abwehr zusammen.

Maximilian Granzow, der in der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde, vereitelte kurz vor Schluss durch sein beherztes Eingreifen in der Abwehr eine Großchance der Gäste und so hielten sie das Unentschieden bis zum Abpfiff.

B- Jugend Quali 2021

Die Jungs können stolz auf ihre Leistung sein und wir nehmen diese positiven Eindrücke mit in die Vorbereitung zum Start der Landesliga im November. Wir würden uns auf weiterhin zahlreiche Zuschauer freuen, die die Jungs bei Heimspielen tatkräftig unterstützt! Vom ganzen Trainerteam auf diesem Weg ein großes Lob an die erbrachte Leistung!

Trainer: Thomas Betz, Uwe Baris, Carsten Loth

Verfasser: Uwe Baris
Datum: 02.10.21